Frühschoppen am 17. Juli

Herzliche Einladung ab 11.30 Uhr nach dem Festgottesdienst zur pfalzweiten Eröffnung der Aktion „Hoffnung für Osteuropa“

Jede Menge Gelegenheit einander zu begegnen und Gemeindeluft zu schnuppern gibt es im Anschluss an den Festgottesdienst zur pfalzweiten Eröffnung der Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ am 17. Juli. Gegen 11:30 Uhr laden wir ein zum Frühschoppen auf den Platz zwischen Gedächtniskirche und Martin-Luther-King Haus.

Es gibt Bier, Sekt, Weißwürste, Wiener, Obatzda und Brötchen. Ob unterm Zelt oder auf Biergarnituren unter freiem Himmel – es ist genug Platz für die ganze Familie.

Für die musikalische Untermalung sorgt der Posaunenchor unter der Leitung von Landesposaunenwart Matthias Fitting und der Kinderchor von KMD Robert Sattelberger und Simone Pepping-Sattelberger.